Aktuelles

01.10.2018

URBANI[XX] forscht im Feld

URBANI[XX] forscht im Feld
© Rebecca Sampson, URBANI[XX]

 

Tongji-Kolleginnen und -Kollegen, Prof. Yang Guiqing 杨贵庆, Leiter des Tongji 同济-Projekts zur Revitalisierung ruraler Regionen, und seine Mitarbeiterin und TUB-Alumna, Huang Huang 黄璜, luden ein, die neu entstandenen dörflichen Strukturen vor Ort zu besichtigen. Das gesamte Team erkundete drei Tage lang das Hinterland der Kreisstadt Taizhou, Provinz Zhejiang (450 km entfernt von Shanghai).

 

Prof. Yang stellte bei diesem Besuch das breite Spektrum seiner Tätigkeiten vor: Die durch das Projekt neu erschaffene Infrastruktur trägt im Wesentlichen zur Wiederbelebung des öffentlichen Raumes bei und erhöht die Lebensqualität und Attraktivität der Dörfer. Sie werden so gleichermaßen zum Treffpunk der ruralen und urbanen Bevölkerung.

 

URBANI[XX] schafft hier Synergien zum BMBF-geförderten Projekt URA (Urban-Rural-Assembly); URA wird ab dem 1.1.2019 offiziell starten. TUB (Prof. Misselwitz) und Tongji (Prof. Yang Guiqing) sind dabei die Haupt-Projektpartner, das China Center ist Teil des Gesamt-Konsortiums mit deutsch-chinesischer Beteiligung.

 


<< zurück zur Übersicht