Aktuelles

03.01.2018

Policy Briefs der Expertengruppe der „Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation“

Policy Briefs der Expertengruppe  der „Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation“
© BMBF

 

China ist für Deutschland in Forschung und Innovation ein wichtiger und starker Partner. Das Land ist auf dem Weg zu einer der wichtigsten Forschungsnationen weltweit und baut seine Forschungs- und Innovationskapazitäten systematisch und rasch aus. Die deutsch-chinesische Kooperation in diesem Bereich hat sich in den vergangenen Jahren stetig intensiviert. Doch bietet die Zusammenarbeit mit China nicht nur Chancen, sondern beinhaltet auch Herausforderungen. Eine intensive Auseinandersetzung mit der chinesischen Forschungs- und Innovationspolitik und den Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit bildet eine wesentliche Grundlage für die Entstehung tragfähiger und erfolgreicher Kooperationen. Hierzu will die Expertengruppe der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation mit den Policy Briefs beitragen.
Mit den Mitte Dezember veröffentlichten Policy Briefs 2017 wollen die Mitglieder der Expertengruppe zur Information und Sensibilisierung für aktuelle Entwicklungen und Trends in der chinesischen Innovationslandschaft beitragen. Die Policy Briefs können Sie auf der Internet-Seite der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation herunterladen. Einen Inhaltsüberblick finden Sie unten.

Die Expertengruppe wurde im Frühjahr 2017 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als unabhängige Arbeitsgruppe neu berufen. Ihre Aufgabe ist es, die China-Expertise in Deutschland zu vernetzen und den Innovationsdialog zwischen Deutschland und China fachlich zu begleiten. Die Expertengruppe soll Impulse zur Entwicklung der Zusammenarbeit mit China in Forschung und Innovation geben, relevantes Wissen zum Innovationsgeschehen in China bündeln und zu seiner Verbreitung beitragen.

 

Themen der Policy Briefs

  • Durch innovationsgetriebene Entwicklung zur innovativen Nation
  • Reform der öffentlichen Forschungsförderung – Implikationen für die deutsch-chinesische Kooperation
  • Die Sicht der deutschen Industrie auf chinesische Hochtechnologie-Investitionen in Deutschland
  • Patentverkäufe in China
  • Auswirkungen des aktuellen chinesischen "Cyber-Rechts" auf grenzüberschreitende Forschung und Forschungskooperationen
  • Datengetriebene Innovation vs. Schutz von privaten Informationen
  • Wie China mit personenbezogenen Daten umgeht
  • Die Fähigkeit zum Wissenstransfer von chinesischen Firmen in entwickelten Märkten: Eine kulturelle Perspektive mit Nachweis aus Deutschland

 

zu den Policy Briefs

 


<< zurück zur Übersicht